Die Mission

 

Worin unterscheidet sich der Augenoptiker-Beruf von Ihrem Lieblingshobby?

Ich behaupte, im Kern ist es die emotionale Rückerstattung.

 

Womit verbringen Sie Ihre Hauptlebenszeit?

Falls Sie noch kein Millionär sind, vermutlich mit Ihrem Beruf.

 

Fazit: Wäre es nicht clever, deutlich mehr “emotionale Rückerstattung” in die Optik einzuBERUFen?

 

Die Mission Optikerstolz = doppelt so viel Stolz & Freude im Job!

Stolze Optiker, die mit Freude täglich Kollegen und Kunden emotionalisieren genießen eine vielfache “Lebensrendite”. Faszinierte Kunden und Mehrverkäufe sind auf diesem Weg kaum zu verhindern.

 

Import Optik Schweiz

Und genau für diese Mission Optikerstolz engagieren sich meine Partner und ich sehr gerne.

Ihr Oliver Alexander Kellner


WALK OF FRAME